Weitere Bestände

Das Privatarchiv der Familie Zurlauben besteht aus 355 Sammelbänden. Beat Fidel Zurlauben teilte die Sammlung im 18. Jahrhundert in grobe Themen auf. Die 186 Bände der Acta Helvetica sind als Regesten erschlossen und im Volltext suchbar. Die Bände der anderen Abteilungen sind nur teilweise erschlossen. Für einige Bände gibt es aus den 1950er Jahren Titellisten, Kurzregesten oder einzelne Personen- und Ortsregister:

MsZ 2 fol. Registre
Orts-, Personen- und Sachregister aus dem 18. Jh. zu den Bänden der Acta Helvetica, erstellt von Beat Fidel Zurlauben

MsZ 3 fol. Stemmatographia Helvetiae (ST) 102 Bde.
Korrespondenz an Beat Fidel Zurlauben, ca. 3'000 Briefe vor allem von Schweizer Historikern. Enthält auch Konzepte und Entwürfe von Beat Fidel Zurlauben's Werken, u.a. zu seinen genealogischen Studien.
St_000_Register_0_Titelblatt
St_000_Register_Bd_001-020
St_000_Register_Bd_021-050
St_000_Register_Bd_051-080
St_000_Register_Bd_081-102
St_000_Register_Diverses
St_000_Register_Genealogien
St_000_Register_Orte_Länder
St_000_Register_Personen
St_001
St_002
St_003
St_004-005
St_006-008
St_009-011
St_012-014
St_015-017
St_018-020
St_021-023
St_024-027
St_028-034
St_035-037
St_039-041
St_042-045
St_046-050
St_051-055
St_056-060
St_061-064
St_065-067
St_068-070
St_071-075
St_076-080
St_081-082
St_083-085
St_086-088
St_089-090
St_091-092
St_093-095
St_096-098
St_099-100
St_101-102

MsZ 4 fol. Miscellanea Helveticae Historiae (MHH) 10 Bde.
Sammlung von Briefen und anderen Dokumenten. Enthält u.a. eine Abschrift des Chronicon Helveticum von Aegidius Tschudi.
MHH 1 Regesten
MHH 2 Regesten
MHH 3 Regesten
MHH 4 Regesten
MHH 5 Regesten
MHH 6 Regesten
MHH 7 Regesten
MHH 8 Regesten
MHH 9 Regesten
MHH 10 Regesten

MsZ 7 fol. Monumenta Helvetico-Tugiensia (MHT) 9 Bde.
Enthält vor allem Abschriften von Zuger Urkunden und Quellenmaterial zur Geschichte des Klosters St. Urban.
MHT_01_Regesten.pdf
MHT_02_Regesten.pdf
MHT_03_Regesten.pdf
MHT_04_Regesten.pdf
MHT_05_Regesten.pdf
MHT_06_Regesten.pdf
MHT_07_Regesten.pdf
MHT_08_Regesten.pdf
MHT_09_Regesten.pdf

MsZ 8 fol. Helveticae Cartae 3 Bde.
Abschriften schweizerischer Urkunden

MsZ 9 fol. Cartae Burgundicae, Saubdicae et Helveticae 2 Bde.
Abschriften von Urkunden

MsZ 10 fol. Res Tugienses (RT) 2 Bde.
Quellenmaterial zum Harten- und Lindenhandel (1728-1736)
RT_01_Regesten
RT_02_Regesten

MsZ 19 fol. Varia Scripta 1 Bd.
Korrespondenzen aus dem 17. und 18. Jahrhundert

MsZ 24 fol. Tugiensis Tumultus 1 Bd.
Quellensammlung zum Zuger Harten- und Lindenhandel, 1728-1736

MsZ 35 fol. Turri-Laubiani Stemmatis Cartae genealogicae 1 Bd.
Quellensammlung zur Geschichte der Familie Zurlauben

MsZ 46 fol. Lettres diverses 1 Bd.
Briefe von Beat Franz Plazidus Zurlauben an seine Frau Maria Martina de Pinchène, 1747

MsZ 52 fol. Lettres diverses 1 Bd.
Korrespondenzen von 1713-1767, Quellenmaterialen zum Solddienst, Zurlauben Familienkorrespondenz

MsZ13 q Missiva (Bd. 1-6) – Varia Helvetiae (Bd. 7-8) 8 Bde.

MsZ 31 q Briefe an Johann Heinrich Füssli 1 Bd.
Korrespondenz von Beat Fidel Zurlauben, 1780-1786

Zurlaubiana Kartensammlung, J 1 fol. – J 17 fol, J 20 fol., J 24 fol.
Kartenmaterial 17. und 18. Jahrhundert
Kartensammlung